Gruppenbild

Anfängerskikurs 2020

Einsteiger-Skikurs des SC Jochenstein ein voller Erfolg
Bedingt durch zu wenig Schnee zu Beginn des Jahres musste der Einsteiger-Skikurs des Ski-Clubs Jochenstein diese Jahr von Januar auf Anfang Februar verschoben werden. Und da man bei den Verantwortlichen auf Nummer sicher gehen wollte wurde der Skikurs dieses Mal auch im Skizentrum Mitterdorf, statt wie sonst üblich am Geiersberg, durchgeführt.
Bei traumhaftem Wetter und besten Pistenverhältnissen wurden Teilnehmer und Zuschauer
jedoch für die Verschiebung belohnt. Haupt-Organisatorin Anja Bischof konnte wieder auf viele Übungsleiter aus den eigenen Reihen zurückgreifen. Bei einigen Übungsleitern ist es noch nicht so lange her, dass Sie selber in Mitterfirmiansreuth den letzten Skikurs gemacht hatten. Daher wurden insgesamt 36 Kinder und Erwachsene je nach Können und Vorerfahrung in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. So konnte den Kindern in kleinen Gruppen auf spielerische Art und Weise das Skifahren beigebracht werden. Aber auch einige Erwachsene nutzten die Gelegenheit nach langer Pause wieder einmal unter fachkundiger Anleitung auf den Brettern zu stehen.
Für einige Kinder war es das erste Erlebnis auf Skiern im Schnee oder mit dem Lift. Natürlich waren die Anfänger mächtig stolz als sie beim Abschlussrennen alleine durch den kleinen Kurs fahren konnten. Bei den fortgeschrittenen Kindern wurde die Technik und Sicherheit auf der Piste verbessert und das Lift fahren geübt.
„Wir sind stolz darauf, dass unser Skikurs so gefragt ist“ freute sich Anja Bischof, im Ski-Club zuständig für das Lehrwesen. Und ohne eine große Anzahl an freiwilligen Helfern und
Übungsleitern wäre ein Skikurs mit so vielen Kindern für den Ski-Club auch nicht machbar.
Beim großen Abschluss-Rennen am Sonntag konnten dann die erfolgreichen Kursteilnehmer Ihren Eltern, Großeltern und Freunden ganz stolz zeigen was sie die letzten beiden Tage gelernt haben. Die abschließende Siegerehrung wurde von den einzelnen Skilehrern durchgeführt. Hier erhielten die Kinder dann Urkunden, Medaillen und einen Pistenführerschein. Abschließend dankte Vorstand Michael Mauritz noch allen beteiligten Helfern für Ihr ehrenamtliches Engagement und appellierte an die Eltern jetzt dran zu bleiben und mit den Kindern diesen Winter noch möglichst oft zum Skifahren zu gehen!
Schmitten Forbildung 2019

Fortbildung 2019

Übungsleiter-Fortbildung in Zell am See

Traditionell am Wochenende vor den Weihnachtsferien veranstaltet der Ski-Club Jochenstein seine Übungsleiter-Fortbildung auf der Schmittenhöhe in Zell am See. Unter der fachkundigen Anleitung von Anja Bischof, Matthias Baierl, Peter Hartl und Thomas Wohlstreicher stimmen sich hier die alt gedienten und zukünftigen Skilehrer auf die kommende Saison ein. Oberstes Ziel ist es die eigene Fahrtechnik zu verbessern und wieder neue Impulse für die kommenden Skikurse zu sammeln. In unterschiedlichen Gruppen wurden sowohl Technik als auch Didaktik geschult. „Es ist super, dass wir
bei unseren Skilehrern auf so viele Leute zurückgreifen können, die mit Spaß und Ehrgeiz bei der Sache sind“ freute sich Anja Bischof, verantwortlich für das Lehrwesen beim Ski-Club über die rege Beteiligung an dem Wochenende. Dass man bei diesem Wochenende auf eine lange Tradition zurück blicken kann zeigt auch die Tatsache, dass der Ski-Club für über 20 Jahre als Gast in der Pension „Alpenrose“ in Kaprun vom Tourismus-Verband Zell am See/Kaprun eine Auszeichnung erhielt. Nun hoffen alle auf genügend Schnee damit die Anfänger-Skikurse am Geiersberg Anfang Januar auch wie geplant durchgeführt.

3. Kidscamp im Hochficht

Skiclub mit Nachwuchs im Hochficht

Zum Saisonende ging es für 22 Kinder des Skiclub Jochenstein in das Skigebiet Hochficht. Am Wochenende vom 22. – 24.03. war für die Kids im Alter von 7 – bis 14 Jahren wieder Skicamp-Zeit. Vormittags herrschten noch halbwegs harte Pistenbedingungen. Gegen Mittag mußten sich die Kinder bei sulzigem Schnee aber ordentlich anstrengen. Bei bestem Kaiserwetter und frühlingshaften Temperaturen bis 15 Grad war es für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis. Übernachtet wurde wieder in der Jugendherberge Erlebnishaus Holzschlag in der Nähe des Rehbergliftes.

Weiterlesen

Vereinsmeisterschaft 2019

Eva Baierl und Thomas Wohlstreicher neue Vereinsmeister des SC Jochenstein

Skiclub gründet bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eine Sparte Rad

Am Sonntag, 17.02.19 führte der SC Jochenstein seine alljährliche alpine Vereinsmeisterschaft am Skihang in Grainet durch. Bei Kaiserwetter mussten die 68 

Teilnehmer zwei Durchgänge im Riesentorlauf mit jeweils 21 Toren meistern. Trotz der Plusgrade blieb die Piste dank der perfekten Arbeit der Skiliftbetreiber stabil, so dass ein fairer Wettkampf mit gleichbleibenden Bedingungen abgehalten werden konnte.

Wie nicht anders zu erwarten war, lieferten sich die Starter einen heißen Kampf um die Bestzeit. Besonders eng ging es dieses Mal in Abwesenheit von Rekordvereinsmeisterin Lena Fenzl bei den Damen her: Nach beiden Läufen konnte sich Eva Baierl knapp vor Pauline Knollmüller und Eva-Maria Atzinger durchsetzen und sicherte sich so zum ersten Mal die Tagesbestzeit bei den Damen.

Weiterlesen

Wachskurs zur Saisonvorbereitung

Der Skiclub veranstaltete unter reger Teilnahme einen Ski-Wachskurs. Im gemütlichen Ambiente des Gasthauses Lanz wurde auf die verschiedenen Techniken in Sachen richtiger Kantenschliff, geeignete Skiwachse und Skiservice im Alpinen, wie auch im Tourenbereich eingegangen. Tech. Rep. Thomas Hackl von der Firma Toko zeigte hier anschaulich, wie man mit wenigen Handgriffen den eigenen Ski für die Wintersaison fit macht. Der nächste Termin des Skiclubs findet am Mittwoch, den 21. Nov. Um 19.00 Uhr, ebenfalls im Gasthaus Lanz statt. Hierbei wird unter der Leitung von Dr. Christian Grünberger ein 1-Hilfe-Kurs speziell für Alpinen Bereich gestaltet.

2. Kidscamp

Skiclub-Kids waren ein Wochenende am Hochficht.

Das zweite Märzwochenende ging es  für die Kinder des Skiclub Jochenstein in das Skigebiet Hochficht.  Die hohe Teilnehmerzahl von 28 Kindern im Alter von 7 bis 13 Jahren  bestätigt das Interesse am Kinderskicamp, welches zum zweiten Mal durchgeführt wurde. Bei frühlingshaften Temperaturen konnten die Kinder zwei Tage lang in verschiedenen Gruppen das Skigebiet unsicher machen. Der Sulzschnee am Nachtmittag forderte den Kindern hier einiges ab.  Übernachtet wurde im Erlebnishaus Holzschlag, welches von der Piste direkt mit den Ski zu erreichen war.

Weiterlesen

1. Kidscamp am Hochficht

Tolles Wochenende beim Kids-Skicamp

Der Skiclub Jochenstein veranstaltete zum Ersten mal ein dreitägiges Skicamp für Kinder im Skigebiet Hochficht.

KidscampAm vergangenen Wochenende führte der Skiclub Jochenstein für Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren ein Skicamp durch. Die Anreise zur Jugendherberge in Holzschlag nähe des Zwieselliftes am Hochficht erfolgte am Freitag. Hier fanden die 25 Kinder eine tolle Unterkunft vor und fühlten sich hier sofort wohl. Die Skipiste war zudem in wenigen Minuten zu Fuß bzw. auf Ski von der Unterkunft aus zu erreichen. GruppenbildMorgens vor dem Frühstück wurde ein kurzes Aufwach- und Aufwärmprogramm in der Turnhalle des Ereignis-Hauses durchgeführt. In kleinen Gruppen von fünf Kindern, die je nach Könnerstufe eingeteilt wurden, stürmte der Skinachwuchs mit ihren Skilehrern am Samstag die Pisten. Bei Kaiserwetter im Böhmerwald und besten Pistenbedingungen wurde der Skitag bis zur letzten Liftfahrt ausgenutzt.

Weiterlesen